Verein ungerwägs

Ziel und Zweck

Der Verein ist gesamtschweizerisch und international als Kinder-, Jugend- und Sozialdienst tätig.

Der Verein bezweckt persönliche Beziehungen zu Kindern, Jugendlichen und sozial Benachteiligten aufzubauen und zu vertiefen. Mit der Liebe Gottes und der Kraft des Evangeliums soll ihnen gedient und im täglichen Leben geholfen werden.

Der Verein erreicht seine Zwecke wie folgt:

  • Unter dem Namen "Kinderexpress" wird der Kinderdienst geführt. Dieser initialisiert und betreibt Projekte für Kinder und Teenies - wie zum Beispiel Kindernachmittage, Feste, Weekends, Lager usw., die obriger Ausrichtung entsprechen.
  • Er begleitet Kinder, Teenies und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu selbstständigen Persönlichkeiten.
  • Er bietet Hilfe, Unterstützung und Schulung zur Lebensbewältigung.
  • Er gibt sozial Benachteiligen und psychisch Beeinträchtigten Annahme und Wertschätzung durch die Möglichkeit des Mitarbeitens in verschiedenen Projekten.
  • Er unterstützt hilfsbedürftige Menschen durch Hilfsgütertransporte.
  • Er beabsichtigt durch Zusammenarbeit mit Gleichgesinnten ein Netzwerk aufzubauen, um Synergien zu nutzen und als Multiplikator zu wirken.

Der Verein verfolgt ausschliesslich gemeinnützige Zwecke. Er ist nicht gewinnorientiert. Er richtet sich nach den christlichen Grundwerten und nach dem Wort Gottes (Bibel).

Der Verein ist überkonfessionell und parteipolitisch neutral.  

Vorstand

Margret Stoll
Präsidentin

Marco Bissegger
Vizepräsident

Ursula Stoll

Peter Stoll

Christa Bissegger

Beat Streit

Gründung

Der Verein ungerwägs wurde am 4. Dezember 2007 gegründet. Er baut auf der Grundlage des Evangeliums von Jesus Christus auf. Die Verantwortung und praktische Umsetzung wird von einem Kernteam wahrgenommen, welches in einen erweiterten Trägerkreis eingebettet ist.

  • Home